Sonntag, 15. Juli 2018
ANZEIGE
Anzeige
Anzeige

Zugunfall in Regensburg - Aufwendige Bergung nötig

Posted On Dienstag, 13.03.2018 - 08:12 Von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
0
0
0
s2sdefault
Zugunfall in Regensburg - Aufwendige Bergung nötig Bild und Text by Alexander Auer

Regensburg. Stadtgebiet Regensburg, Robert-Bosch-Straße Ostbahnhof, 13.03.2018, 04.25 Uhr, Lokomotive hat Prellbock durchbrochen und Wagon auf die Straße gegen Lkw geschoben, niemand verletzt, BPOLI Waldmünchen

Der Schaden am LKW, mit dem der Zug auf der Straße kollidierte, hat nach ersten Angaben der Polizei wohl eine Schaden von rund 3.000Euro. An den Wagons entstand schaden nach ersten Schätzungen im 6-stelligen Eurobereich. Die Bergungsmaßnahmen laufen seit mehreren Stunden. Derzeit wird davon ausgegangen, dass sich die Bergung noch bis in die Mittagsstunden ziehen wird. Einige Stahlträger müssen, bevor sie geborgen werden können, mithilfe eines Schweißbrenners getrennt werden.

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.