Sonntag, 15. Juli 2018
ANZEIGE
Anzeige
Anzeige

VIELE TIPPS FÜR HAUS UND GARTEN:

BAUEN UND WOHNEN IN OSTBAYERN

Top Thema

... frühere Top-Themen

Wohin am Wochenende?

Kommentar

Kurzurlaub in Regenstauf

Söder: Habe keinen Gegenkandidaten

Die Reportage

>>> Weitere Reportagen
Kompaniefeldwebel Metschulat und Kompaniechef Adrian überreichten Geschenke an die Gemeinde und den RKK
0
0
0
s2sdefault

Rossbach/Wald. Mit dem Kirchenzug, angeführt von der Feuerwehrkapelle Zell, von der Gemeindehalle zum Kriegerdenkmal am Friedhof Wald begann am Samstagabend die Patenschaftsfeier des RKK Roßbach/Wald.

Die Turnmädels aus Wald holten sich sehr gute Plätze beim Wettbewerb.
0
0
0
s2sdefault

Donaustauf/Wald. Am Samstag fand der Turn 10-Wettkampf in Donaustauf statt. Der SSV Roßbach/Wald beteiligte sich daran sehr erfolgreich mit 23 jungen Turnerinnen. Im Jahrgang 2011 konnte Magdalena Goos den 2. Platz und Luisa Rittner den 6. Platz erturnen. Die Walder Turnerinnen des Jahrgangs 2010 ließen der Konkurrenz keine Chance und holten alle drei Treppchenplätze: 1. Platz Anna Kerscher, 2. Platz Kristina Reichinger, 3. Platz Luisa Seidl und Franziska Heyne.

0
0
0
s2sdefault

Diesenbach. Vor wenigen Tagen kehrte der 55-jährige Herbert Hartl von der Bayerischen Meisterschaft aus München-Hochbrück zurück. Der Ausnahmeschütze, der in der Klasse Körperbehinderung SH1/AB1 ohne Hilfsmittel am Start ging, konnte in der Disziplin „Freie Pistole“ mit 499 Ringen den Bayerischen Meistertitel gewinnen.

Symbolbild:(c) rebalu, Pixelio.de
0
0
0
s2sdefault

Symbolbild:(c) rebalu, Pixelio.de  -  Kallmünz. Am Samstag, 14.07.2018 um ca. 18.15 Uhr befuhr ein 23-jähriger Mann mit seinem Pkw die Hauptstraße in Dinau. In einer scharfen Rechtskurve verlor der Pkw-Fahrer die Kontrolle über seinen grauen Audi und fuhr auf den danebenliegenden Kinderspielplatz.

Anzeigen

Nabburg  | Sonntag, 15.07.2018 - 07:07 Von

Getreide auf der Fahrbahn

Bild:(c) stihl024, pixelio.de
0
0
0
s2sdefault

Bild:(c) stihl024, pixelio.de  -  Nabburg. Am Nachmittag des 14.7.2018 fuhr ein Landwirt mit seinem Traktor, hinter welchem er einen Anhänger voll Getreide zog, von Höflarn nach Nabburg. Erst in Nabburg bemerkte er, dass sein Anhänger beschädigt war und er das geladene Getreide verlor.

Wackersdorf  | Sonntag, 15.07.2018 - 07:01 Von

Brand im Waldstück

Bild:(c) Jens Bredehorn, pixelio.de
0
0
0
s2sdefault

Bild:(c) Jens Bredehorn, pixelio.de  -  Wackersdorf. Am Samstag, 14.07.2018, bemerkte ein Anwohner gegen 18 Uhr, dass es in dem angrenzenden Waldstück in der Osserstraße brahnte. Er sah Flammen, verständigte sofort die Feuerwehr und versuchte den Brand anfangs mit zwei Gartenschläuchen zu löschen.

Regensburg  | Sonntag, 15.07.2018 - 06:54 Von

Motorradfahrer bei Unfall verletzt

Bild:(c) TommyS, pixelio.de
0
0
0
s2sdefault

Bild:(c) TommyS, pixelio.de  -  Pentling. Mit mittelschweren Verletzungen musste am Samstagmorgen ein 49-jähriger Motorradfahrer aus dem Stadtgebiet Regensburg nach einem Verkehrsunfall auf der B16 in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Schwandorf  | Sonntag, 15.07.2018 - 06:46 Von

50 Jahre SV Haselbach

Der SV Haselbach ehrte beim Festabend zum 50-jährigen Bestehen langjährige Mitglieder und Funktionäre.
0
0
0
s2sdefault

Schwandoorf. Es war das Jahr, als Bob Beamon 8.90 m weit sprang, Dick Fosbury mit einem neuen Hochsprungstil die Sportwelt verblüffte und der 1. FC Nürnberg Deutscher Fußballmeister wurde... Die Sportfreunde Günther Honsberg, Gottfried Schindler und Heinrich Schmaus gingen damals von Haus zu Haus und luden die Leute für den 3. März 1968 ins Gasthaus Sächerl ein. 42 kamen und gründeten den Sportverein Haselbach. 

Symbolbild: Mario K., pixelio.de
0
0
0
s2sdefault

Symbolbild: Mario K., pixelio.de / Neustadt am Kulm. Am 14.07.2018 gegen 08.30 Uhr ereignete sich auf der Staatsstraße 2184 bei Neustadt am Kulm ein Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang für einen 74-jährigen Großvater aus Neustadt am Kulm, der mit seinem sechsjährigen Enkel, ebenfalls aus dem Gemeindebereich Neustadt am Kulm, eine Spazierfahrt machte.

Die geehrten Mitglieder mit den Ehrengästen und den Führungskräften der FF Süssenbach.
0
0
0
s2sdefault

Süssenbach. Vorstand Josef Stangl freute sich am Freitagabend, die Gäste zum Ehrenabend der FF Süssenbach im Feuerwehrgerätehaus begrüßen zu können. Neben Kreisbrandrat Michael Stahl und Kreisbrandinspektor Florian Hierl war auch Bürgermeister Hugo Bauer nach Süssenbach gekommen. Stangl dankte allen Helfern und der Vorstandschaft und besonders den anwesenden Feuerwehrlern, die zwischen 25 und 60 Jahren die Treue zum Verein halten.

Ministerpräsident Dr. Markus Söder begann den Bezirksparteitag in Amberg mit einem Volltreffer auf die Torwand der Raigeringer Fußball-Kids. Auch Finanzminister Albert Füracker traf. OB Michael Cerny trat lieber nicht an...
0
0
0
s2sdefault

Amberg. "Niemand von uns will eine Regierung beenden. Aber dass wir in Berlin etwas verändern müssen, das steht doch außer Frage", leitete Ministerpräsident Dr. Markus Söder ohne Innenminister Horst Seehofer beim Namen zu nennen zum Unionsstreit über, als er am Samstagvormittag vor den Oberpfälzer CSU-Delegierten im ACC sprach. Der Bezirksparteitag stand hauptsächlich aber im Zeichen der kommenden Landtagswahl. Söder forderte die anderen Parteien im Landtag auf, "Beleidigungen und Ehrverletzungen" gegenüber der CSU einzustellen und nicht mit zweierlei Maß zu messen.

Die Percussion-Gruppe unter Leitung von Florian Beer eröffnete mit dem „Cha-Cha-Groove“ das Schulfest.
0
0
0
s2sdefault

Ensdorf. Das Schulfest der Mittelschule zeigte wieder vielfältige Angebote:Im Schulgarten eröffnete die Percussion-Gruppe unter Leitung von Florian Beer mit dem „Cha-Cha-Groove“ das Fest. 

Pastoralreferent Hans Rückerl segnete das neue Kreuz in der Arnulfkaserne.
0
0
0
s2sdefault

Roding. In der Arnulf-Kaserne versammelten sich Soldatinnen und Soldaten aus mehreren Standorten des Seelsorgebezirks Cham, um an einer Biker-Wallfahrt teilzunehmen, die vom Katholischen Militärpfarramt Cham organisiert wurde. Vor der Abfahrt nützte Militärseelsorger, Pastoralreferent Hans Rückerl die Gelegenheit, ein neues Kreuz seiner Bestimmung zu übergeben.

Meinung  | Samstag, 14.07.2018 - 06:24 Von

Rettet den Ortskern!

0
0
0
s2sdefault

Bodenwöhr. Wer am 20. Juni in einem Bodenwöhrer Biergarten Mäuschen spielte, konnte einer angeregten Debatte entnehmen, dass es für den Ortskern große und einschneidende Pläne gibt. Wenn es nach dem Investoren-Duo Michael Kraus und Michael Erhardt geht, wird aus dem Zentrum Bodenwöhrs ein gutes Geschäft für ihre neu gegründete MiKe GmbH. Bei dieser Variante bliebe einseitig kein Stein auf dem anderen - auch nicht beim Denkmal geschützten Gasthof Schiessl.

Nabburg  | Samstag, 14.07.2018 - 06:20 Von

Das Stoppschild und die Folgen

Bild:(c) Stihl024, pixelio.de
0
0
0
s2sdefault

Bild:(c) Stihl024, pixelio.de  -  Altendorf. Am Freitagmittag gegen 12.50 Uhr ereignete sich auf der Kreuzung der Staatsstraße 2040 und der Kreisstraße SAD 38 ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Pkws  beteiligt waren und eine Person leicht verletzt wurde.

Bild:(c) Alexander Auer
0
0
0
s2sdefault

Schierling. Kurz nach Mitternacht in der Nacht von Freitag auf Samstag kam es in Schierling zu einem spektakulären Unfall. Nahe der Unteren Austraße auf einem landwirtschaftlichen Schotterweg kam eine junge Frau mit ihrem BMW ins Schleudern, verlor die Kontrolle und rutschte in den Fluss Laaber.

Top-Thema  | Freitag, 13.07.2018 - 14:35 Von

VIDEO: Kurzurlaub in Regenstauf

Schloss Ramspau.
0
0
0
s2sdefault

Regenstauf. Es sind genau diese kleinen und oftmals versteckten Schmankerl, die das Entdecken der ostbayerischen Städte, Märkte und Gemeinden zu einem beeindruckenden Erlebnis machen. So ging es auch dem Film-Team des Ostbayern-Kurier, das während der Dreharbeiten zu einem Imagefilm den Markt Regenstauf aus der Nähe erkunden konnte.

Schwandorf  | Freitag, 13.07.2018 - 10:03 Von

Wieder Felsenkeller-Führungen

Bild: (c) wikipedia/Derzno
0
0
0
s2sdefault

Schwandorf. Führungen im Schwandorfer Felsenkeller-Labyrinth finden in der 29. Woche am Mittwoch, 18.07., um 18 Uhr sowie Freitag, 20.07., und Samstag 21.07., um 16 Uhr statt.

Regensburg  | Freitag, 13.07.2018 - 09:46 Von

Autos mit Paintball-Waffe beschossen

Bild: (c) Uwe Schlick, pixelio.de
0
0
0
s2sdefault

Bild: (c) Uwe Schlick, pixelio.de  -  Regensburg. Am Freitag, 13.07.2018, gegen 1:45 Uhr, fuhr ein vom Kolpinghaus kommender Pkw auf den Dachauplatz und musste bei Rotlicht auf Höhe der Hausnummer 1 anhalten. Der Fahrer hörte mehrere Einschläge an seinem Pkw. Als er ausstieg, stellte er fest, dass eine unbekannte Person seinen Pkw mit einer Paintball-Waffe beschossen hatte.

rainer Heinz Schultes mit Manuela Kick, Annika Drexler, Selina Ellmann, Antonia Schütz, Emily Ellmann, Schützenmeisterin Anja Schütz und Magdalena Stengl (v. links).
0
0
0
s2sdefault

Kröblitz. Unter den Trainern Anja Schütze und Heinz Schultes erzielte der Schützenverein Druidenstein Kröblitz sehr gute Ergebnisse bei den letzten Meisterschaften im Schießsport.

Bild: (c) TommyS, pixelio.de
0
0
0
s2sdefault

Bild: (c) TommyS, pixelio.de -  Maxhütte-Haidhof. Am Donnerstag, 12. Juli, gegen 16 Uhr teilten Verkehrsteilnehmer der Polizei einen auf der Autobahn A 93 fahrenden Lkw mit schief aufliegenden Container mit. Aufgrund der starken Schieflage drohte der Lkw umzustürzen.

Bild: (c) Rainer Sturm, pixelio.de
0
0
0
s2sdefault

Bild: (c) Rainer Sturm, pixelio.de -  Im Sommer – und insbesondere beim Urlaub am Meer – kommt regelmäßig vielen eine sportliche Betätigung in den Sinn, die zu Unrecht vielfach als ein vergnüglicher Freizeitspaß abqualifiziert wird. Dabei ist Beachvolleyball eine ernst zu nehmende, ausgesprochen anspruchsvolle Sportart, mit der sich zudem gut abnehmen lässt. Denn die Bewegung auf Sand fordert den Körper erheblich mehr als auf festem Boden. Insgesamt wird Beachvolleyball so zu einem sehr effektiven Ganzkörpertraining, bei dem der Spaßfaktor auf keinen Fall zu kurz kommt.

Zufriedene Gesichter gab es beim Sicherheitsgespräch im Landratsamt, zu dem Landrat Thomas Ebeling die Spitze des Polizeipräsidiums Oberpfalz und die Leiter der Inspektionen im Landkreis eingeladen hatte.
0
0
0
s2sdefault

Schwandorf. „Die 110 ist keine verbotene Nummer“, schmunzelt Präsident Gerold Mahlmeister und ermuntert mit dieser Aussage die Bevölkerung, die Augen offen zu halten und auffällige Wahrnehmungen der Polizei zu melden. Ganz gleich, ob es sich um verdächtige Fahrzeuge oder Personen oder um eine Unfallflucht handelt. Landrat Thomas Ebeling empfing den Chef des Oberpfälzer Polizeipräsidiums zum jährlichen Sicherheitsgespräch im Landratsamt und stellte, ohne der Bilanz vorgreifen zu wollen, fest: „Im Landkreis lebt es sich sicher“. 

Bild:(c) Alexander Auer
0
0
0
s2sdefault

Burgweinting. Gegen 21.30 Uhr schrillten am 12. Juli in Burgweinting die Sirenen laut auf. Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Burgweiting und der Berufsfeuerwehr Regensburg sowie mehrere Einsatzkräfte des Rettungsdienstes wurden am Donnerstagabend in die Römerstraße nach Burgweinting alarmiert. Im dortigen Neubaugebiet in einem Kindergarten meldeten Anwohner eine ausgelöste Brandmeldeanlage sowie eine Rauchentwicklung.

Bild:(c) Mario K., pixelio.de
0
0
0
s2sdefault

Bild:(c) Mario K., pixelio.de  -  Obertraubling. Am Donnerstag, 12.07., ereignete sich gegen 7 Uhr  auf der B 15 in Höhe Egglfing ein Verkehrsunfall mit einem beteiligten LKW. Eine 18-Jährige wollte mit ihrem Suzuki-Pkw aus Richtung Egglfing kommend nach links in die B 15 einbiegen.

(c) by_christoph-droste_pixelio
0
0
0
s2sdefault

Symbolbild: (c) by_christoph-droste_pixelio

Regensburg. Ein bislang unbekannter Täter ist in der Mittwochnacht, gegen 23:30 Uhr, in eine Firma im Stadtnorden eingebrochen. Der Entwendungsschaden liegt im vierstelligen Bereich.

(c) by_Meinhard Siegmundt_pixelio.de
0
0
0
s2sdefault

Symbolbild: (c) by_Meinhard Siegmundt_pixelio.de

Regensburg. In der Nacht von Dienstag, 10.07.2018 auf Mittwoch, 11.07.2018 entwendeten bislang unbekannte Täter einen neuwertigen roten Audi von einem Firmengelände in der Zeißstraße. Augenscheinlich beschädigten die Täter den Pkw mutwillig und stellten diesen in Tatortnähe ab. Die Kriminalpolizei Regensburg sucht nach Zeugen.

(c) by Hans-Peter Weiß
0
0
0
s2sdefault

Wackersdorf. Zwei Goldmedaillen heimste Elisabeth Graf bei den Bayerischen Meisterschaften ein. Nach ihrem großen Erfolg 2016 erkämpfte sich die Kampfsportlerin erneut den begehrten Titel. Im Einzel als auch im Paarlauf gab es eine Goldmedaille.

OB Andreas Feller empfing die neuen Meister im Rathaus. Das Bild zeigt von links: Maria Schuierer, Secil Samli, Josef Wittmann, Andreas Feller, Markus Heinfling, Marina Weber, Andreas Singer und Christian Glaab. (c) by Rudolf Hirsch
0
0
0
s2sdefault

Schwandorf. Fünf Schwandorfer Handwerksmeister erhielten im April bei einer zentralen Veranstaltung in Straubing die Meisterbriefe überreicht. Oberbürgermeister Andreas Feller wollte sie persönlich kennenlernen und lud sie deshalb am Dienstag ins Rathaus ein.

Assistentin des Regionalvorstandes Silke Weiler, Johanniter-Regionalvorstand Martin Steinkirchner, Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer, Architekt Georg Kartini, Pressesprecher Andreas Denk) (von li.) (c) by Julia Eisenhut/Johanniter
0
0
0
s2sdefault

Regensburg. „Heute ist ein großer Tag auf dem Weg zum Hotel ‚Includio‘!“ Mit diesen Worten eröffnete Regensburgs Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer die Pressekonferenz bei den Johannitern in Haslbach. Konkret ging es an diesem freudigen Tag um die Einreichung des Bauantrags für Regensburgs erstes Inklusionshotel in Regensburg. Der erste Meilenstein auf dem Weg zu dieser einzigartigen Unterbringung in der Umgebung.

Seite 1 von 476