Mittwoch, 22. November 2017
Anzeige
Anzeige

Burglengenfeld (560)

(c) by_Romy2004_pixelio.de
0
0
0
s2sdefault

Symbolbild: (c) by_Romy2004_pixelio.de

Burglengenfeld. Die Stadt Burglengenfeld bietet in diesem Jahr am Samstag, 16. Dezember 2017 eine kostenlose Fahrt zum Johanngeorgenstädter Schwibbogenfest an. Gerade bei dieser traditionellen Veranstaltung in der Partnerstadt kann man die erzgebirgischen Traditionen in vorweihnachtlicher Atmosphäre genießen.

Besprachen Details der Arbeiten in der Naabgasse (v.li.) Wasserwerksmeister Johann Reif, der Leiter des Technik-Referats der Stadtwerke, Dipl.-Ing. (FH) Josef Hollweck, und Stadtwerke-Vorstand Friedrich Gluth. (c) by Stadt Burglengenfeld
0
0
0
s2sdefault

Burglengenfeld. Verbesserung der Wasserversorgung: In der Naabgasse beginnen im Auftrag der Stadtwerke voraussichtlich noch in dieser Woche Arbeiten zur Erneuerung und Erweiterung des Leitungsnetzes. Die Kosten dafür belaufen sich auf rund 70.000 Euro, teilte Stadtwerke-Vorstand Friedrich Gluth mit.

Burglengenfeld  | Samstag, 18.11.2017 - 17:06 Von

SPD: „Nah am Bürger sein“

Kamen am Infostand mit den Bürgern ins Gespräch: SPD-Bundestagsabgeordnete Marianne Schieder, Landtagskandidat Peter Wein, sowie SPD-Fraktionsvorsitzender Sebastian Bösl. (c) by SPD Burglengenfeld
0
0
0
s2sdefault

Burglengenfeld. Intensive Gespräche, ehrliche Antworten und wichtige Anregungen: am Ende stellte die Bundestagsabgeordnete Marianne Schieder zufrieden fest: „Die Bürgerinnen und Bürger nehmen unser Angebot zur Diskussion gerne an.“

Burglengenfeld  | Donnerstag, 16.11.2017 - 16:19 Von

Von Kaffeesuppn bis Cappuccino

Kaffeepause bei der Feldarbeit, um 1925 Repro: Chr. Riedl-Valder
0
0
0
s2sdefault

Burglengenfeld. Ab kommender Woche ist im Oberpfälzer Volkskundemuseum Burglengenfeld die neue Sonderausstellung „Feines Porzellan für den ‚Satanstrank‘ – Kaffeekannen aus der Sammlung von Georg und Elfriede Fischer (Teublitz)“ für die Öffentlichkeit zugänglich. Dazu gibt es ein besonderes Rahmenprogramm, dessen erster Höhepunkt bereits am Samstag, 25. November 2017, um 16 Uhr stattfindet.

Anzeigen

Bild:(c) Alexander Auer
0
0
0
s2sdefault

Burglengenfeld. Gegen 18:45 kam es am Montagabend, 13. November, auf der Kreisstraße SAD 6 zwischen Burglengenfeld und Holzheim, etwa 800 Meter nach der Auffahrt zur Umgehungsstraße, kurz nach einer leichten Linkskurve zu einem schadensträchtigen Verkehrsunfall. Dabei spielte ein Linienbus die entscheidende Rolle.

© Albrecht E., pixelio.de
0
0
0
s2sdefault

Symbolbild: © Albrecht E., pixelio.de

Der Kreiscaritasverband Schwandorf bietet eine offene Gesprächsrunde für pflegende Angehörige von Demenzpatienten an.

Zahlreiche Fieranten bauen beim St. Kathrein-Markt ihre Stände auf dem Marktplatz in Burglengenfeld auf. © Daniel Sonnleitner
0
0
0
s2sdefault

„Herbstlich willkommen“: So lautet das Motto des verkaufsoffenen Sonntags mit St. Kathrein-Markt am 19. November in Burglengenfeld. Das Wirtschaftsforum (Wifo) hat unter der Regie von Melanie Röhl und Julia Krempl wieder ein ansprechendes Rahmenprogramm auf die Beine gestellt. Der Kathrein-Markt auf dem Marktplatz ist ab 10 Uhr geöffnet, die Geschäfte sind von 13 bis 17 Uhr geöffnet.

Bei der Spendenübergabe (v.li.): Prof. Dr. Franz-Josef Helmig, Heike Stöckl vom Frauenchor „acaBella“ und Bürgermeister Thomas Gesche. Foto: Stadt Burglengenfeld
0
0
0
s2sdefault

Burglengenfeld. Eine Spende in Höhe von 1050,00 Euro hat Heike Stöckl vom Frauenchor „acaBella“ an den Verein zur Förderung krebskranker und körperbehinderter Kinder Ostbayern (VKKK) überreicht. Dessen Vorsitzender, Prof. Dr. Franz-Josef Helmig, freute sich über die großzügige Unterstützung.

Seite 1 von 47

Wer ist online?

Aktuell sind 1942 Gäste und keine Mitglieder online