Mittwoch, 22. November 2017
Anzeige
Anzeige
Ostbayern-Kurier - Nachrichten aus der Region Regensburg, Cham, Schwandorf - Region

Region (313)

Region  | Montag, 13.11.2017 - 06:45 Von

Erster Schnee, erste Glätteunfälle

Symbolbild:(c) domaris, pixelio.de
0
0
0
s2sdefault

Symbolbild:(c) domaris, pixelio.de  -  Ostbayern. Überfrierende Nässe führte am Sonntag zu ersten witterungsbedingten Unfällen im Schutzbereich des Polizeipräsidiums Oberpfalz. Am SonntagnachMittag wurde die Polizei zu etwa 20 Verkehrsunfällen gerufen. Hierbei wurden fünf Personen leicht verletzt.

0
0
0
s2sdefault

Im Oberpfälzer Freilandmuseum ist bereits Ruhe eingekehrt, es öffnet aber am 26. November in Neusath um 11 Uhr nochmals seine Tore. 

B.U. (v.l.: Ausbildungsleitung Sonja Schäffer, Katharina Rupprecht, Benedikt Gaim, Ramona Lechner, Irina Orschlet, Andreas Forster, Sonja Fischer, Rupert Fichtl, Regionalvorstand Martin Steinkirchner) Bild: Johanniter
0
0
0
s2sdefault

Ostbayern. Beim Ausbilderabend der Johanniter wurden den neuen Ausbildern für Erste-Hilfe Kurse nach erfolgreichem Bestehen ihrer Ausbilderprüfung ihre Zertifikate überreicht. Sie werden ab sofort in Schwandorf, Amberg und Regensburg eingesetzt.

0
0
0
s2sdefault

„Der Boden ist ein wichtiges Produktionsmittel im Pflanzenbau. Daher gilt es, den Boden nachhaltig zu bewirtschaften, um so die Bodenfruchtbarkeit langfristig zu erhalten und zu verbessern.

Anzeigen

Region  | Mittwoch, 01.11.2017 - 08:32 Von

Überwiegend ruhiges Halloween

Bild:(c) jmg, pixelio.de
0
0
0
s2sdefault

Bild:(c) jmg, pixelio.de  -  Region. Zusammenfassend kann die Halloween-Nacht im Bereich des Polizeipräsidiums Oberpfalz als eher ruhig mit keinen herausragenden Ereignissen bezeichnet werden. Trotzdem mussten in der Nacht nahezu 100 Einsätze mit Halloween-Bezug abgearbeitet werden.

0
0
0
s2sdefault

Ein waschechter Oberpfälzer erobert zurzeit die bayerische Hip-Hop und Rapper Szene. Der 30-jährige „Michl“ Honig, auch bekannt als „BBou“(Boarischa Bou) ist in Wolfsbach (Gemeinde Ensdorf) aufgewachsen und hat dort eigenen Aussagen nach eine „saugeile“ Kindheit und Jugendzeit erlebt.

Letzte Änderung am Montag, 30.10.2017 - 15:45
Symbolbild: hartmut910, pixelio.de
0
0
0
s2sdefault

Symbolbild: hartmut910, pixelio.de

Nachdem es bis Sonntagmittag bereits zu ca. 150 unwetterbedingten Einsätzen gekommen war, sorgten die Ausläufer des Herbststurms „Herwart“ am Nachmittag für weitere Beschäftigung der Einsatzkräfte. Im Zeitraum von 12.00 bis 17.00 Uhr wurden in der Einsatzzentrale Oberpfalz knapp 50 weitere Einsätze registriert, die auf das Sturmtief zurückzuführen sind.

Region  | Sonntag, 29.10.2017 - 15:21 Von

Sturm-Bilanz in der Oberpfalz

Symbolbild: Peter Hebgen, pixelio.de
0
0
0
s2sdefault

Symbolbild: Peter Hebgen, pixelio.de

Ein Sturmtief mit orkanartigen Böen hielt am Sonntagvormittag die Rettungskräfte der Feuerwehr und die Polizei in der gesamten Oberpfalz in Atem.

Seite 1 von 27

Wer ist online?

Aktuell sind 1928 Gäste und keine Mitglieder online