Sonntag, 18. Februar 2018
ANZEIGE
Anzeige
Anzeige

Kreis Kelheim (26)

0
0
0
s2sdefault

Ostbayern. Wer in Ostbayern gerne zu Fuß unterwegs ist, als Jogger, beim Gassigehen oder wer gerne das Fahrrad benutzt, der kennt diese dunklen Stellen ganz genau: Bushaltestellen, Kreuzungen, Rad-und Fußwege. Hier ist es den Kommunen oft nicht möglich, für ausreichende Beleuchtung zu sorgen; zu teuer wären herkömmliche Laternen, die einen Anschluss an das Stromnetz benötigen.

Bild/Text: Alexander Auer
0
0
0
s2sdefault
Durch einen kräftigen Starkregenschauer kam es in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in weiten Teilen Niederbayerns und der Oberpfalz zu vielen Überschwemmungen. Diese sorgten vielerorts für stundenlange Feuerwehreinsätze.
Kreis Kelheim  | Donnerstag, 26.10.2017 - 05:14 Von

Pkw-Fahrer lag tot im Feld

Bild/Text: Alexander Auer
0
0
0
s2sdefault
Bei Kelheim kam es in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Ein Mähdrescher-Fahrer bemerkte gegen 1:30 auf der Verbindungsstraße KEH15 zwischen Herrnsaal und Kapfelberg (Lkr. Kelheim) plötzlich weit im Feld drinnen ein deformiertes PKW-Wrack. Der Fahrer der landwirtschaftlichen Maschine hielt sofort an und kontrollierte das Auto. Da im Fahrzeug selbst jedoch keine Person mehr auffindbar war, suchte er die nähere Umgebung ab und machte eine schreckliche Entdeckung.
Im Rahmen der „Dankeschönschifffahrt“ des Bezirksverbandes Ndb./Opf. hatte Bezirksvorsitzender Hans Nothaft (rechts) mit seinem Stellvertreter Reinhard Hösl (links) an Bord der „MS Renate“ verdiente Funktionsträger und Leitungskräfte von Kreiswasserwachten zu ehren – ausgezeichnet wurden u.a. (ab 2. v. li,): Martin Halser u. Willi Ammer (Deggendorf), Michael Rabl (Cham), Peter Sirtl (Weiden), Wolfgang Weber (Cham), Martin Frischholz (Weiden), Martina Mandl (Passau), Reinhold Krauß (Regensburg), Thomas Seiler u. Thomas Mauersberger (Tirschenreuth) sowie Clemens Daffner (Landshut). © Wilhelm Kolb
0
0
0
s2sdefault

Verdiente Leitungskräfte und Ausbilder des Wasserwacht-Bezirks Ndb./Opf. wurden geehrt. Vielfach engagierten Aktiven gebührt hohe Anerkennung für ihren Einsatz für Mitmenschen.

Anzeigen

(c) by_Uwe-Schlick_pixelio.de
0
0
0
s2sdefault

Symbolbild: (c) by_Uwe-Schlick_pixelio.de

Biburg/Landkreis Kehlheim. Am Mittwoch, 18.10.2017, gegen 03.30 Uhr, wurde eine Angestellte einer Wäscherei in der Hauptstraße im Geschäft von einem bisher unbekannten Täter niedergeschlagen. Der Täter flüchtete mit einem mittleren dreistelligen Geldbetrag. Die Frau musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Dr. Faber, Professor Dr. Grifka, Dr. Boluki und Dr. Benditz (von li.) (c) by Asklepios Klinikum Bad Abbach
0
0
0
s2sdefault

Bad Abbach. Die Asklepios Klinik in Bad Abbach, die Teil der Universitätsklinik Regensburg ist eröffnete am gestrigen Mittwoch ein neues Wirbelsäuenzentrum, das es in der Art in Deutschland nirgendwo sonst gibt. Mit dem neuen interdisziplinären Wirbelsäulenzentrum soll die Position der Klinik als führendes Zentrum zur Behandlung orthopädischer und rheumatischer Erkrankungen im südostbayerischen Raum weiter ausgebaut werden.

Kreis Kelheim  | Donnerstag, 10.08.2017 - 13:16 Von

Motorradfahrer stürzt auf A 93

Text/Bild: Jürgen Masching
0
0
0
s2sdefault

Am Donnerstag gegen 12:00 Uhr ereignete sich auf der A93 Richtungsfahrbahn Regensburg zwischen den AS Aiglsbach und Elsendorf ein schwerer Motorradunfall. Ein Mann aus dem Erzgebirgskreis befuhr mit seiner schweren BMW Maschine die A93. Plötzlich kam er aus ungeklärter Ursache zu Fall und rutschte mit seiner Maschine etwa 100 Meter über die linke Fahrbahn. Der Mann blieb anschließend auf der Fahrbahn schwer verletzt liegen. Herannahende PKW Fahrer reagierten geistesgegenwärtig, sicherten die Unfallstelle und leisteten Erste Hilfe.

Bild/Text: Alexander Auer
0
0
0
s2sdefault

Am Montagnachmittag kam es auf dem Gut Schwaben im Landkreis Kelheim zu einem großen Flächenbrand. Nach ersten Angaben sind rund 180.000 Quadratmeter den Flammen zum Opfer gefallen. Mehr als 120 Feuerwehreinsatzkräfte bekämpften auf rund drei Stunden das Flammenmeer. Problematisch war hier vor allem ausreichend Löschwasser an die Einsatzstelle zu transportieren.

Kreis Kelheim  | Samstag, 29.07.2017 - 08:05 Von

Havarie auf der Donau

Bilder/Text: Alexander Auer
0
0
0
s2sdefault

Große Probleme für den Schiffverkehr am späten Freitagnachmittag (28.07.2017) auf der Donau: Auf dem Hochwasser führenden Fluss hat der Kapitän der MS Antonia die Kontrolle über seinen Schubverband verloren. Das mit Stahlblechen vollbeladene Schiff stellte sich bei Poikam (Lkr. Kelheim) quer auf die Donau und trieb gegen eine Eisenbahnbrücke. 

0
0
0
s2sdefault

Weltenburger Sommerkonzert am Samstag, 8. Juli 2017 um 19:00 Uhr in der Asamkirche des Klosters Weltenburg: Wolfgang Amadeus Mozart (1756–1791) kommt zu Gehör. Auf dem Prgramm stehen: Litaniae de venerabili altaris Sacramento - KV 243; Exultate, jubilate - KV 165; Messe in C (Credo-Messe) - KV 257.

Seite 1 von 2

Wer ist online?

Aktuell sind 4061 Gäste und keine Mitglieder online