Mittwoch, 22. November 2017
Anzeige
Anzeige
(c) by Hans-Peter Weiß
0
0
0
s2sdefault

Neunburg vorm Wald. Pilsen, die viertgrößte Stadt Tschechiens, steht nicht nur für den Automobilbauer Skoda und Plisener Bier, sie ist auch Universitätsstadt, zu der die Akademie Ostbayern-Böhmen (AOB) rege Beziehungen pflegt. Bei einem Symposium mit Hochschul-Professoren wurde im Wissenschafts- und Technologie-Park die demografische Entwicklung und die internationale Migration in Böhmen näher beleuchtet.

Stiftungsvertreter und Ehrengäste überreichten den besten Absolventen des Metzgerhandwerks Förderpreise in Höhe von insgesamt 4000 Euro. (c) by Rudolf Hirsch
0
0
0
s2sdefault

Schwandorf. Zum vierten Mal vergibt die Wolf-Stiftung Förderpreise in Höhe von insgesamt 4000 Euro an die besten Absolventen des Metzgerhandwerks und des Metzgereiverkaufs. Bei der Verleihung bedauerte Unternehmer Reinhard Wolf, „dass das Metzgerhandwerk heute nicht mehr den Stellenwert genießt, den es eigentlich verdient“. Dabei sei es „ein traditioneller und gleichzeitig ein moderner Beruf“.

Wackersdorf  | Mittwoch, 22.11.2017 - 08:14 Von

Interkommunales Gewerbegebiet

Zweckverbandsvorsitzender Thomas Falter (Mitte) und seine Stellvertreter Andreas Feller (links) und Harald Bemmerl (rechts) sind froh, dass der Haushalt 2017 unter Dach und Fach ist. (c) by Rudolf Hirsch
0
0
0
s2sdefault

Wackersdorf. Im zweiten Anlauf nahm der Rat des „Zweckverbandes Interkommunales Gewerbegebiet“ bei seiner Sitzung am Dienstag im Saal des Feuerwehrgerätehauses die Haushaltshürde und verabschiedete den Etat 2017, der im Vermögenshaushalt mit 1,139 Millionen Euro und im Verwaltungshaushalt 129 000 Euro abschließt.

(c) by_Peter-Hebgen_pixelio.de
0
0
0
s2sdefault

Symbolbild: (c) by_Peter-Hebgen_pixelio.de

Neutraubling. Am heutigen Mittwoch, im Zeitfenster zwischen 11.30 Uhr und 12.30 Uhr, finden auf dem Grundstück im Bereich der Südumgehung zwischen der Mintrachinger und der Mangoldinger Straße in Neutraubling durch eine Fachfirma Entschärfungen von zwei Zehn-Kilo-Splitterbomben statt.

Anzeigen

(c) by Monika Steffens
0
0
0
s2sdefault

Neunburg vorm Wald. Ein volles Haus konnte Boris Lottner, 1. Vorsitzender des Skiclub Neunburg zur Jahreshauptversammlung begrüssen. Zahlreiche Mitglieder waren der Einladung gefolgt. Lottner gab einen kurzen Jahresrückblick und zog durchwegs positive Bilanz.

(c) by Monika Steffens
0
0
0
s2sdefault

Neunburg vorm Wald. Zur Jahreshauptversammlung der Kegelabteilung des 1. FC Neunburg, begrüßte Abteilungsleiter Guido Klier alle Anwesenden im Sportheim an der Scherrstrasse. Für das abgelaufene Vereinsjahr zog Klier durchwegs positive Bilanz. Mit aktuell 29 Mitgliedern ist die Kegelabteilung gut aufgestellt. Absolutes

Spider Murphy Gang (c) by Veranstalter
0
0
0
s2sdefault

Tännesberg. Das 13. Oberpfalz-Festival 2018 in Tännesberg garantiert Hits am Fließband – „Spider Murphy Gang“ und „Münchener Freiheit“ werden die „Hauptacts“ sein. Mit „HIER und JETZT“ sowie „Pam Pam Ida“ stehen zwei aufstrebende und sehr erfolgsversprechende Bands im Vorprogramm.

(c) by_Uwe-Schlick_pixelio.de
0
0
0
s2sdefault

Symbolbild: (c) by_Uwe-Schlick_pixelio.de

Sulzbach-Rosenberg. Ein Seniorenpaar aus dem Stadtgebiet Sulzbach-Rosenberg wurde am Montagabend (20.11.2017) gegen 22.00 Uhr von einer männlichen Person angerufen, die sich als Polizeibeamter mit dem Namen „Weber“ ausgab. Der Anrufer forderte die das Gespräch entgegennehmende Ehefrau zunächst auf, Fenster und Türen zu schließen, da angeblich eine Einbrecherbande in ihrem Wohngebiet unterwegs sei.

(c) by MdL Walter Nussel
0
0
0
s2sdefault

Schwandorf. Beauftragter für Bürokratieabbau der Bayerischen Staatsregierung, MdL Walter Nussel, trifft Bürger vor Ort zum Gespräch.

(c) by_andrea-kusajda_pixelio
0
0
0
s2sdefault

Symbolbild: (c) by_andrea-kusajda_pixelio

Regenstauf und Regendorf/Zeitlarn. In der Nacht von Montag, 20.11.2017, auf Dienstag, 21.11.2017,  wurden drei Pkw in Regendorf sowie zwei Pkw in Regenstauf aufgebrochen und jeweils die Navigationssysteme sowie in zwei Fällen zusätzlich die Lenkräder entwendet.

(c) by_Romy2004_pixelio.de
0
0
0
s2sdefault

Symbolbild: (c) by_Romy2004_pixelio.de

Burglengenfeld. Die Stadt Burglengenfeld bietet in diesem Jahr am Samstag, 16. Dezember 2017 eine kostenlose Fahrt zum Johanngeorgenstädter Schwibbogenfest an. Gerade bei dieser traditionellen Veranstaltung in der Partnerstadt kann man die erzgebirgischen Traditionen in vorweihnachtlicher Atmosphäre genießen.

Das Bild zeigt die beiden Solistinnen Ingrid Hummel (links) und Valeria Zlatarewo mit Konzertmeister Peter Pfundtner im Vordergrund. (c) by Stadt Maxhütte-Haidhof
0
0
0
s2sdefault

Maxhütte-Haidhof.

Das Oberpfälzische Kammerorchester der PMIO aus Regensburg, kombiniert mit Gesangssolisten, gastierte in der Stadthalle in Maxhütte-Haidhof. Bürgermeisterin und Landrat auf der Bühne.

Konzertmeister Peter Pfundtner leitete das Orchester und spielte selbst Violine.

(c) by_Peter-Hebgen_pixelio.de
0
0
0
s2sdefault

Symbolbild: by_Peter-Hebgen_pixelio.de

Regensburg. Auf einer ehemaligen Brachfläche östlich des Ortsteils Kager fanden Spaziergänger am Sonntag, 05.11.2017 Knochen und verständigten die Polizei. Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg nahm die Ermittlungen auf, gab eine rechtsmedizinische Untersuchung in Auftrag und führte Absuchen an der Fundstelle durch. Bislang gibt es keine Hinweise darauf, woher die menschlichen Knochen stammen.

(c) by_lichtkunst.73_pixelio.de
0
0
0
s2sdefault

Symbolblild: (c) by_lichtkunst.73_pixelio.de

Regensburg. Im Zeitraum zwischen Freitag, 17.11.2017, und Montag, 20.11.2017, brachen bislang unbekannte Täter in einen Baucontainer der Baustelle in der Fort-Skelly-Straße ein.

Landrat Richard Reisinger begrüßte mit Personalrätin Brigitta Hofmann und Personalchef Josef Kotz (beide 1. Reihe links vom Landrat) die neuen Mitarbeiter. (c) by Christine Hollederer
0
0
0
s2sdefault

Amberg-Sulzbach. Knapp 40 Männer und Frauen hat der Landkreis Amberg-Sulzbach im Jahr 2017 neu eingestellt. Sie alle hieß Landrat Richard Reisinger nun im König-Ruprecht-Saal des Landratsamtes herzlich willkommen und nutzte die Gelegenheit, um seine Mitarbeiter besser kennen zu lernen.

(c) by Bundeszollverwaltung
0
0
0
s2sdefault

Furth im Wald. Insgesamt ca. acht Gramm der gefährlichen Droge Crystal führte ein 47-jähriger Reisender mit sich, als er vor einigen Tagen von Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege Furth im Wald des Hauptzollamts Regensburg, nahe Bodenwöhr, im Fernreisezug Prag – München überprüft wurde.

Leiter des Stadtarchivs Josef Fischer und Oberbürgermeister Andreas Feller (c) by Fabian Borkner
0
0
0
s2sdefault

Schwandorf. Diesen Satz hatte in den fünfziger Jahren so mancher Schwandorfer gehört, der gerade dabei war, eine kleine Unachtsamkeit oder eine Torheit zu begehen. Aber auch, wenn man sich so seine „Liezen“, also seltsame Eigenheiten angewohnt hatte. Dann konnte es nämlich passieren, dass man in der MZ-Rubrik „Oberpfälzer Schmankerl“ Erwähnung fand.

Besprachen Details der Arbeiten in der Naabgasse (v.li.) Wasserwerksmeister Johann Reif, der Leiter des Technik-Referats der Stadtwerke, Dipl.-Ing. (FH) Josef Hollweck, und Stadtwerke-Vorstand Friedrich Gluth. (c) by Stadt Burglengenfeld
0
0
0
s2sdefault

Burglengenfeld. Verbesserung der Wasserversorgung: In der Naabgasse beginnen im Auftrag der Stadtwerke voraussichtlich noch in dieser Woche Arbeiten zur Erneuerung und Erweiterung des Leitungsnetzes. Die Kosten dafür belaufen sich auf rund 70.000 Euro, teilte Stadtwerke-Vorstand Friedrich Gluth mit.

(c) by Johanniter
0
0
0
s2sdefault

Kürn. Zwölf Vorschulkinder des Johanniter-Kindergartens in Kürn dürfen sich ab sofort als kleine „Schreinermeister“ bezeichnen, denn sie halten jetzt ihren „Meisterbrief“ in den Händen, der sie dazu befähigt, alleine an der Werkbank arbeiten zu dürfen.

(c) by_stihl024_pixelio
0
0
0
s2sdefault

Symbolbild: (c) by_stihl024_pixelio

Am 20.11.2017, gegen 12.00 Uhr, kam es an der Kreuzung Walhalla Allee/Nordgaustraße/Frankenstraße zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Radfahrer und einem Sattelzug. Der Fahrer des Sattelzuges, ein 48-jähriger tschechischer Staatsbürger, bog nach bisherigen Erkenntnissen von der Walhalla Allee kommend nach rechts in die Nordgaustraße ein.

(c) by_Peter-Hebgen_pixelio.de
0
0
0
s2sdefault

Symbolbild: (c) by_Peter-Hebgen_pixelio.de

Birgland. In der Nacht zum Montag (20.11.2017) verschafften sich bislang unbekannte Einschleichdiebe Zutritt zu einem landwirtschaftlichen Anwesen in der Ortschaft Eckeltshof. Über den offen stehenden Kuhstall gelangten die Unbekannten zu weiteren Wirtschaftsräumen des Betriebes.

Auftritt des Kinderchors im Elisabethenheim (c) by Musikakademie Schwandorf
0
0
0
s2sdefault

Schwandorf. Eine große Freude machten die Sängerinnen und Sänger des Kinderchores der Musikakademie kürzlich den Bewohnern des Elisabethenheims in Schwandorf. Unter der Leitung von Maria Pritzel sangen die Kinder Herbstlieder und Lieder aus den in der Vergangenheit aufgeführten Musicals.

Professor Dr. Günther Riegger, ehemaliger Ärztlicher Direktor des UKR, hat am 18. November von Regensburgs Bürgermeisterin Gertrud MaltzSchwarzfischer die Albertus-Magnus-Medaille verliehen bekommen. (c) by Effenhauser, Stadt Regensburg
0
0
0
s2sdefault

Regensburg. Anlässlich der Feierlichkeiten zum Stadtfreiheitstag wurde Professor Dr. Günter Riegger, ehemaliger Ärztlicher Direktor des Universitätsklinikums Regensburg (UKR), am vergangenen Samstag mit der Albertus-MagnusMedaille ausgezeichnet.

Schwandorf  | Montag, 20.11.2017 - 10:28 Von

Sprachfreizeit für Jugendliche

(c) by_Jerzy Sawluk_pixelio.de
0
0
0
s2sdefault

Symbolbild: (c) by_Jerzy Sawluk_pixelio.de

Schwandorf. Vom 19. bis 26. August 2018 veranstaltet das Kreisjugendamt Schwandorf für junge Leute von 14 bis 17 Jahren Sprachferien in England. Gemeinsam mit Jugendlichen aus dem gesamten Landkreis führt die Reise nach Broadstairs. Die 25.000 Einwohner zählende Stadt Broadstairs liegt an der Südostküste Englands am Ärmelkanal.

Das Bild zeigt bereits die ersten jungen Skifahrer auf den neuen Matten zusammen mit den Verantwortlichen aus Verein, Verband und Politik. (c) by Stadt Maxhütte-Haidhof
0
0
0
s2sdefault

Maxhütte-Haidhof. Die Ski- und Snowboardabteilung des FC Maxhütte-Haidhof wurde aufgrund ihres abwechslungsreichen Programms zum Gesundheitsstützpunkt des Bayerischen Skiverbandes ausgezeichnet.

Schwandorf  | Montag, 20.11.2017 - 10:22 Von

Hör- und Sprachtest für Kinder

(c) by_Ines Friedrich_pixelio.de
0
0
0
s2sdefault

Symbolbild: (c) by_Ines Friedrich_pixelio.de

Schwandorf. Am Donnerstag, 07. Dezember, bietet das Gesundheitsamt einen Sprechtag für Eltern von hör- und sprachauffälligen Kindern an.

(c) by_peter-kirchhoff_pixelio
0
0
0
s2sdefault

Symbolbild: by_peter-kirchhoff_pixelio

Amberg/Schwandorf. Über die militärischen Laufbahnen und das Studium bei der Bundeswehr informiert die Agentur für Arbeit in einer berufskundlichen Informationsveranstaltung am Donnerstag, 30.11.2017  um 14.00 Uhr im Berufsinformationszentrum (BiZ) in Amberg, Jahnstr. 4.

Wald  | Montag, 20.11.2017 - 08:15 Von

Leistungsprüfung FF Wald

Die Teilnehmer der Leistungsprüfung mit den Schiedsrichtern, den Führungskräften der FF Wald und 2. Bürgermeister Rudi Zimmerer (c) by Karin Hirschberger
0
0
0
s2sdefault

Wald.19 Feuerwehrler der FF Wald legten das Leistungsabzeichen THL von Bronze bis Gold-Rot ab

(c) by Peter Hofmann
0
0
0
s2sdefault

Schwandorf. Führungen im Felsenkeller-Labyrinth finden in der 47. Woche am Mittwoch, 22.11. um 18 Uhr sowie Freitag, 24.11. und Samstag, 25.11.  jeweils um 16 Uhr statt. Sie dauern etwa eineinhalb Stunden. Die Teilnahmegebühr beträgt für Erwachsene € 5, ermäßigt € 3 und für Familien € 12.

(c) by Hans-Peter Weiß
0
0
0
s2sdefault

Anlässlich des Volkstrauertages versammelten sich am Kriegerdenkmal die Krieger- und Reservistenkameradschaft (KRK) und der VdK sowie mehrere Vereinsabordnungen und die Bevölkerung. Bürgermeister Thomas Falter erinnerte in einer Rede an die Schrecken des Krieges und forderte auf wachsam zu sein, den Frieden zu sichern und zu bewahren.

Seite 1 von 385

Wer ist online?

Aktuell sind 1942 Gäste und keine Mitglieder online