Sonntag, 18. Februar 2018
ANZEIGE
Anzeige
Anzeige

Mediengruppe Ostbayern

Region Schwandorf

Region Regensburg

VIELE TIPPS FÜR HAUS UND GARTEN:

BAUEN UND WOHNEN IN OSTBAYERN

Wohin am Wochenende?

Bodenwöhr  | Samstag, 17.02.2018 - 13:03 Von

Starkbierzeit in Bodenwöhr

Weißbierkönigin Katrin zapfte, unterstützt von Martin Spießl und Marcus Jacob (r.), den Jacobator an.
0
0
0
s2sdefault

Bodenwöhr. Der Fasching ist begraben, die Geldbeutel gewaschen, die Aschermittwochsreden abgehakt; dafür schäumt jetzt der Jacobator wieder in den Bierkrügen. Auch bei der Familienbrauerei Jacob wurde die Starkbiersaison 2018 eröffnet. Die scheidende Weißbierkönigin Katrin zapfte mit tatkräftiger Unterstützung von Braumeister Martin Spießl vor zahlreichen Starkbierfreunden ein Fass Jacobator an.

Kerstin Engel und Johannes Hien aus Nittenau sind amtierende bayerische und deutsche Meister im Boogie-Woogie-Tanzen und zeigten bei der Sportlerehrung Auszüge aus ihrem neuen Showprogramm.
0
0
0
s2sdefault

Nabburg. Kerstin Engel (26) und Johannes Hien (27) aus Nittenau sind amtierende bayerische und deutsche Meister im Boogie-Woogie-Tanzen. International rangieren sie auf Rang 15. Bei der Ehrung des Landkreissportverbandes am Freitag in der Nordgauhalle stand das „Traumpaar“ der Boogie-Babies Bruck/Bodenwöhr nicht nur auf der Liste der Geehrten, sondern zeigte auch Ausschnitte aus seinem neuen Programm.

Bild: (c) Hubert Kohl, pixelio.de
0
0
0
s2sdefault

Bild: (c) Hubert Kohl, pixelio.de  -  Regensburg. Die Regensburger Stadtratskoalition aus SPD, Bündnis 90/Die Grünen, Freien Wählern und FDP beschäftigte sich auf ihrer Koalitionsklausur am Wochenende insbesondere mit der Zukunft des Wohnens in Regensburg. Konkrete Schritte wurden dabei insbesondere auf drei Gebieten beschlossen, nämlich Zukunftsviertel ehemalige Prinz-Leopold-Kaserne, "Bezahlbarer Wohnraum" und Regelwerk für Bauwillige und Investoren:

Bild: (c) Uwe Schlick, pixelio.de
0
0
0
s2sdefault

Bild: (c) Uwe Schlick, pixelio.de  -  Neunburg v.W.: Am Samstag gegen 2 Uhr, sollte ein Pkw-Fahrer im Stadtzentrum einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Der 27-jährige Neunburger wollte dies jedoch verhindern und versuchte zu flüchten.

Anzeigen

Regensburg  | Samstag, 17.02.2018 - 09:38 Von

Nächtlicher Überfall auf Lokal

Bild: (c) Gerd Altmann, pixelio.de
0
0
0
s2sdefault

Bild: (c) Gerd Altmann, pixelio.de  -  Regensburg. Ein Lokal am Neupfarrplatz war am frühen Samstagmorgen das Ziel eines Überfalls in Regensburg. Gegen 02.30 Uhr betraten zwei bisher unbekannte Männer ein Lokal am Neupfarrplatz, in dem sich nur noch Bedienstete und keine Gäste mehr befanden. Die beiden maskierten Täter forderten unter Vorhalt von Waffen vom anwesenden Personal Bargeld.

0
0
0
s2sdefault

Regensburg. „Wir müssen die Luft atmen, die da ist. Da haben wir leider keine Wahl“, sprach Regine Wörle wohl allen Anwesend aus der Seele. In den Räumen des Bund Naturschutz Regensburg lud die INITIATIVE BESSERE LUFT FÜR REGENSBURG zum Pressetermin ein, um die gleichnamige Onlinepetition offiziell zu starten. Die Initiative besteht aus Bund Naturschutz, Greenpeace, dem VCD, adfc, der BüfA, den Parteien ÖDP und Die Linke sowie der Aktionsplattform Verkehrswende Regensburg und dem Bündnis für einen höhenwertigen ÖPNV im Raum Regensburg.

Regenstauf  | Samstag, 17.02.2018 - 09:05 Von

Reifenstecher unterwegs

Bild: (c) adacta, pixelio.de
0
0
0
s2sdefault

Bild: (c) adacta, pixelio.de  -  Regenstauf. Im Zeitraum Donnerstag, 15.02.2018, 18 Uhr, bis Freitag, 16.02.2018, 11.30 Uhr, wurden am Pendlerparkplatz in der Sandstraße im Regenstaufer Ortsteil Diesenbach zwei Pkw beschädigt.

0
0
0
s2sdefault

Amberg. (BFV) Der Oberpfälzer Bezirkstag des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) schließt den Reigen der Neuwahlen in den Fußballbezirken Bayerns ab. Am Montag, 12. März 2018 ab 19 Uhr tagen die Delegierten im Amberger Congress-Centrum und werden eine neue Führungsmannschaft wählen. Der Stabwechsel an der Spitze des Fußballbezirks Oberpfalz war schon länger geplant. Er kam auf tragische Weise anders als vorbereitet. Durch den plötzlichen Tod des langjährigen Bezirks-Vorsitzenden Maximilian Karl im Oktober des vergangenen Jahres übernahm der bisherige Bezirks-Spielleiter Thomas Graml (Amberg) kommissarisch das Amt und wird sich erstmals zur Wahl stellen.

Symbolbild: Gerd Altmann, pixelio.de
0
0
0
s2sdefault

Symbolbild: Gerd Altmann, pixelio.de / Regensburg. Am Freitagabend wurde eine junge Frau in der Käthe-Kollwitz-Straße von einem unbekannten Mann begrabscht und umarmt. Als sie laut um Hilfe schrie, lief der Täter weg.

Symbolbild: Mario K., pixelio.de
0
0
0
s2sdefault

Symbolbild: Mario K., pixelio.de / Wernberg-Köblitz. Am Freitag gegen 16.30 Uhr befuhr eine 38-jährige Pkw-Fahrerin die B 14 in Richtung Wernberg-Köblitz. An der Anschlussstelle zur BAB A 93 wollte ein 30-jähriger Pkw-Fahrer nach links in die BAB-Zufahrt einbiegen und übersah hierbei den entgegen kommenden Pkw.

„Hauptproblem bleibt das Schwarzwild“, befürchtet Alfred Bauer, Vorsitzender der ARGE Jagdgenossenschaften. (c) by Rudolf Hirsch
0
0
0
s2sdefault

Schwandorf. Schweinepest, Schwarzwild, Borkenkäfer, Wildgänse: die Landwirte und Waldbesitzer kämpfen an vielen Fronten. Und jetzt kommt auch noch der Wolf. „Er wird für die Weidehalter zu einem Riesenproblem“, ist Josef Irlbacher überzeugt.

(c) by_Peter-Hebgen_pixelio.de
0
0
0
s2sdefault

Symbolbild: (c) by_Peter-Hebgen_pixelio.de

Regensburg. Nachdem bereits im November 2017 auf einer ehemaligen Brachfläche östlich des Ortsteils Kager menschliche Knochen aufgefunden wurden, gab es am Mittwoch, 14.02.2018 eine erneute Mitteilung über einen Knochenfund unweit der damaligen Fundstelle. Beamte der Kriminalpolizeiinspektion Regensburg nahmen die Fundstelle in Augenschein und stellten menschliche Knochen sicher. Zur Identität der Person erhofft sich die Polizei auch Hinweise aus der Bevölkerung.

(c) by_Meinhard Siegmundt_pixelio.de
0
0
0
s2sdefault

Symbolbild: (c) by_Meinhard Siegmundt_pixelio.de

Burglengenfeld. Einen schwarzen Audi A8 entwendete ein bislang unbekannter Dieb im Zeitraum von Donnerstagabend, 15.02.2018 bis Freitagmorgen. Da der Wagen mit Keyless-System ausgestattet war, gehen die Ermittler der Kripo Amberg davon aus, dass die Diebe diese Technik überwunden haben.

MdL Dr. Karl Vetter fungierte als Hauptredner beim politischen Aschermittwoch bei den Freien Wählern in Bruck. © by Ingrid Schieder (alle Bilder)
0
0
0
s2sdefault

MdL Dr. Karl Vetter kommt etwas später zum politischen Aschermittwoch der Freien Wähler in Bruck. Der Hauptredner aus Cham eilte von Termin zu Termin. Die FWG-Gruppierungen aus Nittenau und Bodenwöhr sowie Gastgeber Bruck nutzten die Zeit, um auf die Ereignisse in ihren Gebieten, verbunden mit der Arbeit auf kommunaler Ebene, näher einzugehen. Eine Aussage von Bürgermeister Hans Frankl entfachte eine kurze Diskussion mit Bodenwöhrs Vize-Bürgermeister Albert Krieger.

© OVIGO-Theater
0
0
0
s2sdefault

Wegen großer Resonanz: OVIGO Theater setzt die Kinderkurse fort.

© Hans-Peter Weiß
0
0
0
s2sdefault

Deutschland geht es gut und in Bayern geht es noch besser. Auch der Landkreis und Wackersdorf stehen gut da, bekundete Landkreischef Thomas Ebeling beim politischen Aschermittwoch des CSU-Ortsverbandes. Seitenhiebe auf die politischen Gegner ersparte sich der Redner.

© Stimmkreisbüro MdL Alexander Flierl
0
0
0
s2sdefault

Flierl: 1.514.000 Euro Förderung für Betreuungsplätze in Steinberg am See - Die Gemeinde Steinberg am See wird 62 neue Betreuungsplätze für Kinder von der Geburt bis zum Schuleintritt im Neubau eines Kinderhauses einrichten, hierbei wird die Kommune mit 589.000 Euro finanziell unterstützt.

Geschäftsleiter Johann Kandlbinder, Sebastian Schmidmeier vom Marktarchiv und Bürgermeister Böhringer vor einer Vitrine des Regenstaufer Archivs. © Markt Regenstauf
0
0
0
s2sdefault

Zum Abend der Archive gibt es eine Führung im Marktarchiv - „Demokratie und Bürgerrechte“ in Regenstauf

(c) by Alexander Auer
0
0
0
s2sdefault

Reichenbach. Am 16.02.2018, um 08:05 Uhr, war eine 43-Jährige aus dem Landkreis Schwandorf mit ihrem VW-Bus auf der Staatsstraße, von Nittenau kommend, in Richtung Walderbach unterwegs. Die Fahrbahn war zur Unfallzeit leicht mit Schneematsch belegt und schmierig.

Der reiche Fischzug“ von Günter Mauermann, Weiden, Flossenbürger Granit am östlichen Brückenkopf. (c) by Berwing-Wittl
0
0
0
s2sdefault

Burglengenfeld. Wer findet sie alle, die mehr als 30 modernen Kunstwerke im Stadtbild Burglengenfelds – in Stein oder Bronze, figürlich oder abstrakt, ernst oder lustig, in jedem Fall aber mit engem Bezug zur städtischen Geschichte? Ortsheimatpfleger Günther Plößl und Museumsleiterin Dr. Margit Berwing-Wittl zeigen sie bei einer Stadtführung am Sonntag, 04. März 2018. Treffpunkt ist um 15 Uhr am Parkplatz vor dem Museum.

(c) by_Stephanie Hofschlaeger_pixelio.de
0
0
0
s2sdefault

Symbolbild: (c) by_Stephanie Hofschlaeger_pixelio.de

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) ruft nächste Woche die Beschäftigten der AOK Bayern zu Warnstreiks auf. Betroffen sind fast alle 39 Standorte der AOK in Bayern, unter anderen die beiden größten in München und Nürnberg. „Die AOK bietet bisher völlig unzureichende Gehaltssteigerungen an. Das wollen wir mit den Warnstreiks ändern“, erklärte Sigi Stenzel, Leiterin des Fachbereichs Sozialversicherungen bei ver.di Bayern.

„Bereiten Sie sich, wenn bei Ihnen ein Pflegefall begutachtet werden soll, auf den Besuch des Medizinischen Dienstes vor,“ riet Thomas Göldner, Pflegeberater bei der AOK Amberg. (c) by Hubert Söllner
0
0
0
s2sdefault

Rieden. „Die Minutenzählerei ist vorbei.“ Mit diesen Worten stieg Thomas Göldner, Pflegeberater bei der AOK Amberg, in seinen Vortrag zum seit 2017 geltenden Pflegestärkungsgesetz ein. Im bis auf den letzten Platz besetzten Nebenzimmer beim Hirschenwirt konnte VdK-Vorsitzender Josef Niebler neben zahlreichen Mitgliedern und Gästen auch Kreisvorsitzende Marianne Kies-Baldasty zum VdK-Kaffeekränzchen begrüßen.

Im Jahr 2016 durchgeführte Gehölzpflegearbeiten am Guggenberger See (c) by : Verein für Naherholung im Raum Regensburg e.V.
0
0
0
s2sdefault

Landkreis Regensburg. Der Verein für Naherholung im Raum Regensburg e.V. wird von Mitte bis Ende Februar 2018 Gehölzpflegearbeiten am Guggenberger See durchführen. Die beauftragte Firma Hahn-Kompost aus Pfatter wird voraussichtlich am Montag, 19. Februar, mit den Arbeiten beginnen, die je nach Witterung rund eine Woche in Anspruch nehmen werden.

Stadt Neutraubling  | Freitag, 16.02.2018 - 10:58 Von

Einbruch in Sanitätshaus

(c) by_Rike_pixelio.de
0
0
0
s2sdefault

Symbolbildd: (c) by_Rike_pixelio.de

Neutraubling. In der Nacht von 14.02.2018 auf 15.02.2018 wurde das Sanitätshaus in der Regensburger Straße erneut zum Ziel von Einbrechern. Der oder die unbekannten Täter gelangten über die Haupteingangstür in das Geschäft und hebelten einen Tresor von der Wand.

Das Bild zeigt 2. Bürgermeister Franz Brunner mit dem Stadtmaskottchen Maxi-Maus mit ihrer Anleiterin. (c) by Stadt Maxhütte-Haidhof
0
0
0
s2sdefault

Maxhütte-Haidhof. Der FC Maxhütte-Haidhof organisierte auch dieses Jahr wieder zusammen mit der Stadt Maxhütte-Haidhof am Faschingsdienstag einen Kinder-Kehraus in der Stadthalle. Angeführt von der Jugendblaskapelle der FF Leonberg zog man anfangs mit Piratenschiff und Traktor vom Rathaus zur Stadthalle.

Voyeur II, Werk von Siegfried Link (c) by Link
0
0
0
s2sdefault

Burglengenfeld. Werke des Ensdorfer Künstlers Siegfried Link sind ab dem 25. Februar im Oberpfälzer Volkskundemuseum zu sehen. „art link Malerei – Zeichnung - Objekte“ lautet der Titel der Ausstellung. Sie wird eröffnet am Freitag, 23. Februar,  um 19.30 Uhr. Zur Begrüßung spricht 2. Bürgermeister Bernhard Krebs, zur Einführung Dr. Sebastian Karnatz. Die Musik steuert Johannes Molz aus Regensburg bei.

(c) by Hans-Peter Weiß
0
0
0
s2sdefault

Wackersdorf. Deutschland geht es gut und in Bayern geht es noch besser. Auch der Landkreis und Wackersdorf stehen gut da, bekundete Landkreischef Thomas Ebeling beim politischen Aschermittwoch des CSU-Ortsverbandes. Seitenhiebe auf die politischen Gegner ersparte sich der Redner.

Letzte Änderung am Freitag, 16.02.2018 - 09:07
(c) by Alexander Auer
0
0
0
s2sdefault

Beratzhausen. Bei einem Verkehrsunfall auf der BAB A3 kam ein Pkw-Fahrer ums Leben. Der Mann war alleinbeteiligt mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen  Baum geprallt.

Symbolbild: Kurt Michel, pixelio.de
0
0
0
s2sdefault

Symbolbild: Kurt Michel, pixelio.de / Regensburg. Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg hat die Ermittlungen aufgenommen, weil am Donnerstagvormittag, 15.02.2018, in einem Wohnhaus in der Berliner Straße ein Fußabstreifer in Brand gesetzt wurde.

Regensburg  | Donnerstag, 15.02.2018 - 16:42 Von

Ermittlungen gegen Christian Schlegl

0
0
0
s2sdefault

Regensburg. Beim CSU-Kreisverband gab es am Donnerstag eine Durchsuchungsaktion der Staatsanwaltschaft. Ebenso wie im Skandal um den derzeit suspendierten SPD-OB Joachim Wolbergs geht es um Spenden für den Oberbürgermeister-Wahlkampf. Die Verdachtsmomente der Behörde richten sich, wie der Bayerische Rundfunk meldet, gegen den damaligen OB-Kandidaten Christian Schlegl und die Verbuchung von Parteispenden. Auch Schlegls Wohnung sei durchsucht worden. CSU-Kreisvorsitzender Dr. Franz Rieger sagt dazu, sein Kreisverband sehe die Aktion gelassen und habe sich nichts vorzuwerfen.

Seite 1 von 418

Wer ist online?

Aktuell sind 4054 Gäste und keine Mitglieder online